Eurodram in Sofia 12.-14.05.15

IMG_1096_kl Der Flug brachte mich aus einem zögerlich sommerlichen Berlin in entschiedene Wärme der bulgarischen Hauptstadt. Sofia war mir unbekannt, und ich wurde positiv überrascht von der touristenarmen Mischung aus florierenden, kleinen Geschäften, gutem Kaffee und Essen, wartungsbedürftigen Gehwegen, Straßenbahnen und Gleisen sowie einer brandneuen U-Bahn zum brandneuen Flughafen.

Für die Reise stand nicht ausreichend Förderung zur Verfügung, um wirklich viele Koordinatoren und Komiteemitglieder einzufliegen, daher fehlten leider viele Gesichter und Stimme in der Diskussion. Neben dem Gründer und Gesamtkoordinator Dominique Dolmieu waren das deutsche (Ulrike Syha) und das französische Komitee (Gilles Boulan) etwas stärker vertreten, außerdem Andreas Flourakis vom griechischen Komitee, Hakan Silahsizoglu vom türkischen, Bleuenn Isambard vom russischen, Neda Nezhdana vom ukrainischen und Karine Samardžija vom Komitee für Serbien, Kroatien, Bosnien, Montenegro. Eingeladen hatte Gergana Dimitrova vom bulgarischen Komitee, das auch recht stark vertreten war. Darüber hinaus waren Gäste von Gerganas Theater 36MONKEYS anwesend. Beatrice vom spanischen Komitee und das portugiesische Komitee melden sich jeweils per Skype.

Lesen Sie mehr »
In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Armut VI: Wut

Der Mann in besten Jahren
im Park morgens vor acht
neben ihm sein Handwagen
wohlgefüllt schon mit dem Ertrag seiner ehrlichen Arbeit
hantierend jetzt mit dem Dreikantschlüssel am Riegel des nächsten Mülleimers
Lesen Sie mehr »
In Literatur veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , | Kommentieren

Eurodram in Mannheim: Auswahl 2017

Lesung von “sieben köchinnen, vier soldaten und drei sophien” – Foto: Neil Fleming

Eurodram ist das Netzwerk für europäisches Drama in Übersetzung, und selten erfüllt sich diese Mission so prächtig wie bei der Präsentation der diesjährigen Auswahl des deutschsprachigen Komitees in Mannheim. Die Teilnehmer erschienen aus europäischen Groß- und Hauptstädten wie Split, Barcelona, Berlin, Hamburg, London, Paris, Ljubljana, Wien, Graz und Sofia. Das Theaterhaus G7, geleitet von Komiteemitglied und Regisseurin Inka Neubert, hatte die Veranstaltung in die Spielzeitplanung genommen und stellte die drei Stücke, die aus den über 70 Einsendungen am empfehlenswertesten erschienen, am 24. Juni in szenischer Lesung vor.

Lesen Sie mehr »
In Veranstaltung veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

EIN STÜCK: TSCHECHIEN: NACHLESE 2017

Kateřina Rudčenková: Zeit des Kirschrauchs

Szenische Lesung und Gespräch mit der tschechischen Autorin Kateřina Rudčenková

Donnerstag, 15. Juni 2017, 19 Uhr

Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin

In der Festival-Reihe „Ein Stück: Tschechien“ widmen sich Drama Panorama e. V. und Tschechisches Zentrum Berlin in der „Nachlese 2017“ erneut der tschechischen Gegenwartsdramatik. Dazu wird die tschechische Lyrikerin und Dramatikerin Kateřina Rudčenková, Lesen Sie mehr »
In Veranstaltung veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Eurodram in Mannheim

Eurodram Wien 2015


Das deutschsprachige Eurodram-Komitee präsentiert seine diesjährige Auswahl an besonders empfehlenswerten internationalen Theaterstücken 2017.
In szenischen Lesungen (Einrichtung: Sandra Schüddekopf und Aurélie Youlia) zeigen wir Lesen Sie mehr »
In Veranstaltung veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Workshop zum Theaterübersetzen

Foto: Barbora Schnelle


Übersetzungs-Workshop tschechische Dramatik

Das Tschechische Zentrum Berlin, das Fachgebiet Westslawische Sprachen der Humboldt-Universität zu Berlin und Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e.V. veranstalten einen Übersetzungs-Workshop, der sich an Studierende der Bohemistik an deutschen Universitäten wendet. Bestandteil des zweitägigen Workshops sind Vorträge, Lesen Sie mehr »
In Veranstaltung veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

DIE WELT IM RÜCKEN – Nach Melle von Bosse mit Meyerhoff

Joachim Meyerhoff betritt die Bühne leise, während die Zuschauer noch ihre Plätze suchen, man bekommt es kaum mit, bis er plötzlich an einer Tischtennisplatte mit einigen Zuschauern ein paar Ballwechsel auf der leeren Bühne hinlegt. Schon das ist kein ordentliches Spiel, da wird getrickst, der Mann spielt nach eigenen Regeln.

Der Abend DIE WELT IM RÜCKEN unternimmt den gar nicht naheliegenden Versuch, diesen autobiographischen Roman des Prosa- und Theaterautors Thomas Melle über seine bipolare Erkrankung in Theater zu verwandeln. Sehr kurzfristig war es dem Deutschen Theater noch gelungen, die Inszenierung als „Vorglühen“ zu den Autorentheatertagen aus Wien einzuladen. Lesen Sie mehr »
In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

ANIMA – der Trailer

Foto: Krahl


Endlich ist der Teaser zur Produktion ANIMA fertig. Er findet sich auf der Produktionsseite unter darcvisions.com.

In Produktion veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Rodenberg Ecke Scherenberg

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , , , | Kommentieren

Carsten Braundau: DER STAAT von Alexander Manuiloff

2013. In Bulgarien wüten die Februar-Proteste. Hunderttausende von Menschen erheben ihre Stimme. Gegen die Armut, gegen zu hohe Stromrechnungen, gegen einen Staatsapparat, der von Korruption geprägt und von mafiösen Strukturen unterwandert ist. In den Morgenstunden des 20. Februars erscheint der 36jährige Plamen Goranov vor dem regionalen Landtag von Varna an der Schwarzmeerküste. Er hat ein […]


Weiterlesen: PORTRÄT: Alexander Manuiloff — eurodram
In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Früh-Stücke Extra im Deutschen Theater Berlin

Für die Autorentheatertage 2017 wurden drei Stücke von diesen Autorinnen ausgewählt: Afsane Ehsandar, Yade Yasemin Önder und Sivan Ben Yishai.
Am nächsten Sonntag finden im Deutschen Theater Berlin die „Früh-Stücke Extra“ statt, Lesen Sie mehr »
In Veranstaltung veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren
  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 142 anderen Abonnenten an

  • Newsletter