AUS: TAGESTHEMEN. SABOTEURE.

Ausschnitt aus meinem neuesten Theatertext:

Wohin wir auch gingen, die Welt war schon da und legte sich vor uns hin zur Begattung Bestattung Gestaltung, nebst einigen Hindernissen, damit es nicht langweilig wurde, und wo es keine Hindernisse gab, gewannen wir derart an Geschwindigkeit, dass wir nicht mehr zu bremsen waren, waren wir ja sowieso nicht, aber ohne Hindernis war das Landgewinnen kein wirklicher Spaß, und wozu waren wir denn ausgezogen, wenn nicht zum Spaß. Alles war uns ein Vergnügen, auch das viele Geld war nur zum Vergnügen da, Ausgaben statt Aufgaben, Ausgeben statt Aufgeben. Wir wollten das doch nicht anhäufen! Das war doch immer nur Mittel zum Zweck. Wohin wir auch gingen, der Staatsanwalt war schon da, aber die Türen öffneten sich, wir hatten überall Freunde und Unterstützer, wir konnten auftauchen, wo wir wollten, überall konnten wir abtauchen, ganz eintauchen in unsere Aufgabe, zu der nur wir bereit waren, aber andere waren gern bereit zur Beihilfe und machten die Tore weit und ließen uns ein und bemerkten uns als Gäste gar nicht, so unscheinbar waren wir. Wir konnten ja nicht mehr in Erscheinung treten unter den gemeinen Menschen, kein Papier, kein Gerät, kein Geld, das wir uns selbst hätten ordentlich besorgen können, das mussten immer andere tun. Transporte: anderen überlassen. Weitergabe unserer Entscheidungen: durch andere. Ausarbeitung von Plänen zur Umsetzung der entschiedenen Ziele: an andere delegiert. Ausführung der Schritte in den von anderen ausgefertigten Ablaufplänen zur Umsetzung der entschiedenen Ziele: anderen auferlegt. Berichte über Fortgang der Entwicklungen zum Erreichen der entschiedenen Ziele: von anderen verfasst. Lesen der von anderen angefertigten Berichte über Gesamtfortschritt: anderen überlassen. Auswertung der Erfolgsquoten der gefällten Entscheidungen: von anderen errechnet. Empfehlungen für Kurskorrekturen anhand der erlangten Erkenntnisse aus den Berechnungen: von anderen analysieren und erstellen lassen.

 

Der Text steht hier zum Herunterladen bereit.

Dieser Beitrag wurde in Literatur veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Kommentar verfassen

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 150 anderen Abonnenten an

  • Newsletter