STONE COLD DEAD SERIOUS von Adam Rapp

Pat Donnelly bespricht in der Montreal Gazette eine Inszenierung des inFurnace Theatre im Montrealer Espace 4001 von Rapps STONE COLD DEAD SERIOUS (2002), das ich ins Deutsche übersetzt habe:

"This is grungy realism pushed to the edge of hyperbole."

 

 

Dieser Beitrag wurde in Kommentar veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Kommentar verfassen

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 144 anderen Abonnenten an

  • Newsletter