ALLE VÖGEL SIND SCHON DA

Zum wiederholten Mal steht das St. Petersburger Theater der Generationen (Teatr Pokoleniy) kurz vor der Premiere einer internationalen Zusammenarbeit. Nach SUMSUM²-EINE GRENZENLOSE LIEBES- UND SPRACHVERWIRRUNG von 2010 zeigt das Schlachthaus Bern nun ALLE VÖGEL SIND SCHON DA, eine Arbeit mit Texten von Ariane von Graffenried und Matto Kämpf. Eberhard Köhler (raum4, Teatr Pokoleniy) macht die Regie über diesen anspruchsvollen wie skurrilen Abend, Danila Korogodsky (Leiter des russischen Theaters) die gesamte Ausstattung und Grafik. Das ensemble setzt sich aus schweizerischen und russischen Darsteller_innen zusammen. Yvonne Griesel von Drama Panorama ist für die Sprachmittlung zuständig, die Musik stammt vom bekannten Schweizer Musiker Simon Ho.

Spielzeitheft Schlachthaus Theater Bern // Foto: Rob Lewis

Spielzeitheft Schlachthaus Theater Bern // Foto: Rob Lewis

card-Grachi-A5

card-Grachi-A52

Hier ein Auszug aus der Ankündigung beim Schlachthaus:

Es ist viel los im Hotel „Zum schönen Aufenthalt“ in Zimmerwald. Wirt Päppu Jäggi hat überbucht. Zwei internationale Konferenzen finden gleichzeitig statt. OrnithologInnen und linke NostalgikerInnen verbergen, wer sie sind und haben dennoch ein gemeinsames Ziel: Sie proben im Säli den Aufstand gegen die Welt. Und treffen auf die Lehrerin Änneli Achermaa, die mit der Dorfbevölkerung ihr neustes Theaterstück „Die Zauberhelvetia“ einstudiert. Was tun? Wer ist hier echt und wer getarnt? Welche Vögel sind bedroht und wer verfasst das neue Manifest? Den Geist der Revolution vor Augen und ein blutiges Jahrhundert im Nacken flüchtet sich die zusammengewürfelte Gruppe in ein Märchen und schreibt Geschichte.

Auf der Internetseite des russischen Theaters gibt es eine Bilderstrecke.

Die Premiere im Schlachthaus Bern ist am 15. Oktober.

Dieser Beitrag wurde in Kommentar veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Kommentar verfassen

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 50 anderen Abonnenten an

  • Newsletter