IPLAY auf Englisch in THE MERCURIAN

mercurian

mit Texten aus Italien, Deutschland und Spanien von Daniel Smith und Valentina Denzel, Henning Bochert, Jason Yancey und Phyllis Zatlin.

In dieser neuen Ausgabe des renommierten Theatermagazins war der Herausgeber Adam Verseniy so freundlich, meine Übersetzung von Bernhard Studlars IPLAY zu veröffentlichen. Dazu habe ich eine kurze Einführung verfasst. Bereits in Ausgabe 3.4 ist ein Übersetzung von mir erschienen: Martin Heckmanns KOMMT EIN MANN ZUR WELT.

Auf der Internetseite der kleinen ehrenamtlich und unregelmäßig betriebenen englischsprachigen Online-Zeitschrift, die von der Theaterabteilung der University of North Carolina in Chapel Hill herausgegeben wird, heißt es:

THE MERCURIAN ist nach Merkur benannt, der – hätte er‘s gewusst – der Schutzgott der Theaterübersetzer war/ist, diesen furchtlosen Seelen, die besessen sind von Eloquenz, ausgefeilten Meisterleistungen, Boten nicht zwischen den Göttern, sondern zwischen Kulturen, Sprachbildhändler, behände und geschickte Linguistikdiebe. Wie das Metall Quecksilber (engl.: mercury) sind Theaterübersetzer in der Lage, andere Metalle zu absorbieren und Amalgame zu bilden. Wie in der antiken Chemie ist das Merkurische/Quecksilbrige eines der fünf grundlegenden „Prinzipien“, aus denen sich alle Stoffe zusammensetzen, auch bekannt als „Wesen“. Der Theaterübersetzer ist spritzig, lebhaft, tendenziell reizbar, zuweilen unbeständig, gewitzt, ein trefflicher Führer oder Begleiter auf dem Weg.

THE MERCURIAN veröffentlicht Übersetzungen von Theater- und Performance-Texten aus jeder Sprache ins Englische. THE MERCURIAN akzeptiert gern auch theoretische Texte über Theaterübersetzung; Tiraden, Manifeste und Positionspapiere über Translation für das Theater; außerdem Berichte über Inszenierungen von Theaterübersetzungen.

(http://drama.unc.edu/related-links/the-mercurian/; meine Übersetzung)

Außerdem finden sich in dieser Ausgabe 5.3 Übersetzungen von und Beiträge zu:

    – Carlo Gozzis LA DONNA SERPENTE (DIE SCHLANGENFRAU) von 1762, übersetzt von Daniel Smith und Valentina Denzel
    – Jason Yanceys QUIJÓTERES: THE INGENIOUS PUPPED DON QUIJOTE DE LA MANCHA, von ihm selbst übersetzt
    – Antonio Muñoz de Mesas POLICY (LA VISITA), übersetzt von Phyllis Zatlin
Das Magazin (PDF) können Sie hier herunterladen.

Ich wünsche erfreuliche Lektüre.

Dieser Beitrag wurde in Übersetzen veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Kommentar verfassen

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 142 anderen Abonnenten an

  • Newsletter