ANIMA / VIKTORS VISIONEN (AT)

pressebild-quer
Das Performancekollektiv ANIMA arbeitet derzeit an einer neuen Produktion mit dem Arbeitstitel VIKTORS VISIONEN. Nach D’ARC VISIONS befasst sich das Team aus Puppenspielerin Rike Schubert, Videokünstler Simon Krahl und Musiker Simon Bauer mit dem Thema Mensch und Maschine. Ich selbst habe die Texte geschrieben.

Am 29. Oktober findet im Rahmen des FESTIVALS DER DINGE an der Schaubude um 10.30 Uhr ein Präsentationsfrühstück statt (auf Englisch), bei dem die Produktionsleiterin Cornelia Winkler und ich kurz über unsere Arbeit sprechen. Die Premiere ist für Anfang Februar in der Schaubude geplant.

29.10.2016 | 10.30 Uhr | Schaubude

Dieser Beitrag wurde in Theater veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Kommentar verfassen

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 51 anderen Abonnenten an

  • Newsletter