Kategorien-Archiv: Kommentar

Logbuch 3.3: AUS HARTEM HOLZ

Eine Geschichte, die über Jahrhunderte im Gebiet des heutigen US-Bundesstaates Maine und der angrenzenden heutigen kanadischen Provinz New Brunswick angesiedelt ist, muss nicht nur eine politische Geschichte widerspiegeln, sondern bildet notwendig auch eine Sprachgeschichte ab. Zunächst war das Gebiet von mehreren indianischen Stämmen besiedelt, von denen in Proulxs Buch die Miqmaq oder Mi’kmak (es gibt […]

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Autoren anderswo: Serbien (Dimitrijević)

Erschienen am 22.01.2018 auf EURODRAM MEIN DU von Olga Dimitrijević übersetzt aus dem Serbischen ins Deutsche von Blažena Radas Dank der Förderung durch den Deutschen Literaturfonds konnte das deutschsprachige Eurodram-Komitee ein Stipendium für eine der Übersetzerinnen der 2017 als besonders empfehlenswert ausgewählten Theaterstücke vergeben. Diese Förderung sollte zur Übersetzung eines Stücks aus der Auswahl eines […]

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Logbuch 3.2: AUS HARTEM HOLZ

Die Kinder von René Sel und seiner Frau ringen bereits mit dem Problem der Identität, umso mehr, als sie sich unter dem Druck der Kämpfe zwischen Siedlern und indigener Bevölkerung sowie der Kriege zwischen England und Frankreich zusätzlich gezwungen sehen, sich auf diese oder jene politische Seite zu schlagen. Die Betonung im zweiten Buch liegt […]

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

100 Jahre, die die Welt erschütterten

Reihe des Theaters der Generationen (Театр Поколений) zum 100-jährigen der Oktoberrevolution in St. Petersburg, 06.-16.11.2017 Eines der global maßgeblichsten Ereignisse des vergangenen Jahrhunderts, die Oktoberrevolution 1917 in Russland, wird in der Russischen Föderation, dem Folgestaat der aus ihr hervorgegangenen Sowjetunion, nicht offiziell behandelt. Das hängt mit dem bewusst vage und distanziert gehaltenen Geschichtsverständnis Russlands zusammen, […]

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Logbuch 3.1: AUS HARTEM HOLZ

Im ersten Buch (1693-1727) überwiegt noch der düstere Ton um eine kleine Gruppe von Menschen, die sich im Wesentlichen auf einer Lichtung in La Nouvelle France aufhalten, Bäume fällen und sich mit der indigenen Bevölkerung aus Miqmaq, Huronen und den kriegerisch-widerständlerischen Iroquis auseinandersetzen. Feudale Strukturen werden aus Frankreich in diese neue, unendliche, bedrohliche Waldwelt übertragen […]

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Logbuch 3: AUS HARTEM HOLZ von Annie Proulx

Mit AUS HARTEM HOLZ (Original: Barkskins; Ü: Melanie Walz, Andrea Stumpf) nehme ich mir für diese Dokumentation meiner Leseerfahrung den jüngsten Roman meiner amerikanischen (und, der Vollständigkeit halber, frankokanadischen) Lieblingsautorin vor. Proulx, die zuvor schon erfolgreiche Werke wie SCHIFFSMELDUNGEN (The Shipping News, 1993; Ü: Michael Hofmann) und BROKEBACK MOUNTAIN (1997) hervorgebracht hat,

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

EURODRAM-Hauptversammlung in Lissabon 2017 (Gilles Boulan)

von Gilles Boulan Übersetzt aus dem Französischen von Wolfgang Barth Das Hotel Sana Lisboa erhebt sich nicht weit vom Platz Marquis wie eine hohe Luxusfestung . Von meinem Fenster in der neunten Etage schaue ich zum letzten Mal über die Stadt im Stadteil Baixa mit den zahlreichen Baukränen und dem Tejo, über dem am Grunde […]

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

DIE WELT IM RÜCKEN – Nach Melle von Bosse mit Meyerhoff

Joachim Meyerhoff betritt die Bühne leise, während die Zuschauer noch ihre Plätze suchen, man bekommt es kaum mit, bis er plötzlich an einer Tischtennisplatte mit einigen Zuschauern ein paar Ballwechsel auf der leeren Bühne hinlegt. Schon das ist kein ordentliches Spiel, da wird getrickst, der Mann spielt nach eigenen Regeln. Der Abend DIE WELT IM […]

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Carsten Braundau: DER STAAT von Alexander Manuiloff

2013. In Bulgarien wüten die Februar-Proteste. Hunderttausende von Menschen erheben ihre Stimme. Gegen die Armut, gegen zu hohe Stromrechnungen, gegen einen Staatsapparat, der von Korruption geprägt und von mafiösen Strukturen unterwandert ist. In den Morgenstunden des 20. Februars erscheint der 36jährige Plamen Goranov vor dem regionalen Landtag von Varna an der Schwarzmeerküste. Er hat ein […] […]

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Sivan Ben Yishais YOUR VERY OWN DOUBLE CRISIS CLUB

Im Frühling habe ich Sivan Ben Yishais Theaterstück YOUR VERY OWN DOUBLE CRISIS CLUB übersetzt.

In Kommentar veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren
  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 60 anderen Abonnenten an

  • Newsletter