Heiner-Mueller-Symposium

Heiner Müller

 

Vom 06. bis 08. Juli 2011 hat das Teatr Pokoleniy in St. Petersburg zu einem Heiner-Müller-Symposium eingeladen. Zusammen mit Matthias Bernhold habe ich für diesen Anlass zwei Arbeiten vorbereitet:

Das Duell (aus "Wolokolamsker Chaussee"), eine Lesung mit Klängen

Die Lesung mit Klängen des dritten Teils aus der Pentalogie Wolokolamsker Chaussee haben wir bereits in Berlin vorbereitet und am 06. Juli im Theaterraum an der Laxtinskaya gezeigt.

Nachtstück (aus "Germania Tod in Berlin"), eine Performance

Zusammen mit Spielern des Ensembles Pokoleniy haben wir die pantomimische Szene aus dem Szenenbogen von 1971 vorbereitet und am 08. Juli im Theaterraum an der Laxtinskaya gezeigt.


Die Veranstaltung wurde u. a. mit einem Interview in der Zeitung Isvestja angekündigt.

Assiya Valoschina hat im Nachhinein einen Artikel zu der Veranstaltung geschrieben. Da ich kyrillische Zeichen in WordPress nicht anzeigen kann, hier der Link zum Artikel: http://ptj.spb.ru/blog/est-stepen-ugneteniya-prinimaemaya-za-svobodu/#comment-2285.

und zum PDF (1,2 MB).

Die ersten Vorträge sind hier über Youtube dokumentiert (EN und RU).

Hier einige Dokumente:

Das Duell

Tonaufzeichnung (261 MB, WAV)

 

Nachtstück

 

mit Lyubov Levitskaya, Natalya Ponomaryova (Mensch/Puppe), Anastasiya Toshcheva, Artyom Shilov

 

 

Weitere Eindrücke und Gäste

Kommentar verfassen

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 43 anderen Abonnenten an

  • Newsletter