Tag-Archiv: katharina

Eurodram im Theater Drachengasse in Wien 2016

Theaterstücke sollen gespielt werden. Eine sicher häufig genussvolle Lektüre wird dem Wesen von Theaterstücken nicht gerecht, fehlt doch das entscheidende Element: der Körper auf der Bühne. So war es für das Deutschsprachige Komitee eine besondere Freude, seine diesjährige Auswahl der drei als besonders empfehlenswert empfundenen Theaterstücke auf Einladung des Theaters Drachengasse am 28. November 2016 […]

In Veranstaltung veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

WALLS. IPHIGENIA IN EXILE am DT

Die Produktion ist so aufwändig wie vielfältig: vier Autor*innen, fünf Regisseurinnen und Regisseure und ein kleines Ensemble aus deutschsprachigen und koreanischen Darsteller*innen hat den Abend in Korea und Deutschland produziert, darüber hinaus ein Videokünstler und eine Puppenbauerin.

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Schweizer Erstaufführung AM BODEN – Presse

In der Presse findet sich ein positives Echo von Katharina Rupps Inszenierung von Brants AM BODEN in Solothurn. Für die Solothurner KulturAgenda steht das Stück dank Alina Tabé: Monolog mit Störfaktor (Tim Felchlin)

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

AM BODEN in Biel/Solothurn

Das Theater Orchester Biel/Solothurn plant in dieser Spielzeit die Schweizer Erstaufführung von George Brants AM BODEN.

In Veranstaltung veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Autor Carlos Murillo

Vor einigen Jahren habe ich zwei Theaterstücke des US-Autors Carlos Murillo übersetzt. Sowohl DARK PLAY ODER JUNGSGESCHICHTEN als auch VERMISCHTE MELDUNGEN (ODER DIE GANZEN BLUTIGEN DETAILS) wurden in der Folge von Katharina Kreuzhage im Theater Aalen uraufgeführt – und leider seither nicht wieder. Beide wunderbaren Texte wären es durchaus wert, neue deutschsprachige Produktionen zu erleben. […]

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren
  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 147 anderen Abonnenten an

  • Newsletter