Alles Abfall (Hörspiel)

Hörspiel von Henning Bochert


 

 

Stimmen

Reporter

Anke-Jasmin Sprünger, politische Aktivistin

Melanie Marx, Umwelttechnologin, arbeitslos

Alfons Heckel, Werksleiter

Sigisbert von Alweslow, Vorstandsvorsitzender

 

 

Reporter

Die PVC-Recyclinganlage ist seit 2002 in Betrieb. An normalen Tagen ist das ein sehr ruhiger Betrieb, der in der Nachbarschaft wenig auffällt. Herr Heckel, Sie sind von Anfang an Leiter dieser Anlage.

HECKEL

Die Anlage ist ein Musterbeispiel der Wiederverwertungsindustrie und arbeitet von Anfang an ohne Zwischenfälle und Störungen.

Reporter

Können Sie unseren Hörern einen kurzen Überblick geben, wie die Anlage funktioniert?

HECKEL

Ohne mich in technischen Details zu verlieren: hier wird Kunststoff zerlegt. Colaflaschen, Partybecher, Verpackungen, Plastiktüten, Rücksäcke – was Sie in die gelbe Tonne werfen, landet dann zum großen Teil bei uns. Zuerst werden die Teile sortiert und gereinigt. Manches ist nicht verwertbar und wird weitergeschickt. Das zerlegbare PVC- oder PET-Material kommt als nächstes in das ebenerdige Gebäude dort drüben und wird im Säurebad in seine Bestandteile zerlegt. Die entstehenden Stoffe werden von anderen Herstellern wieder als Rohstoff verwendet. Ich bin stolz, auf diese Weise der Umwelt dienen zu können. (Sirene) Und jetzt das.

(…)

 

 

Auf Wunsch erhalten Sie den gesamten Text. Bitte schreiben Sie an contact (at) henningbochert (dot) de.

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 147 anderen Abonnenten an

  • Newsletter