Presse Aschenputtel

Güstrower Tageblatt, Nov 2008

Zur Aufführung des Märchens „Aschenputtel“ sind Groß und Klein am Sonntag, dem 7. Dezember um 15.00 Uhr in das Güstrower Theater eingeladen. Die Geschichte des Mädchens, das von der Stiefmutter zu harter Hausarbeit gezwungen wird, erscheint durch die eigene Fassung, die Henning Bochert für das Theater Stendal geschrieben hat, in einem neuen Gewand. Das Märchen verliert sich nicht in den unendlichen Weiten der Romantik, sondern bringt seinen Zauber bis in die heutige Zeit. Es macht Liebe, Wunder und Wünsche wahr. Mit einer einfachen, kindgerechten Sprache lässt Bochert die Protagonisten reden und singen.

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 150 anderen Abonnenten an

  • Newsletter