Eurodram in Mannheim 2015

eurodram-300x176Am 31. Mai haben Inka Neubert (tig7) und Sandra Schüddekopf (freie Regisseurin) zusammen mit Stefanie Gottfried (Dramaturgie Nationaltheater Mannheim), alle drei Mitglieder des deutschsprachigen Eurodram-Komitees, die diesjährige Auswahl des Komitees im Werkhaus/Studio des Nationaltheaters Mannheim in szenischer Lesung vorgestellt.

Die drei Stücke DIE PRÜFUNG von Maria Tryti Vennerød, DER KOFFER von Małgorzata Sikorska-Miszczuk und EINE NICHT UMERZIEHBARE FRAU von Stefano Massini wurden gelesen von Michaela Klamminger, Ragna Pitoll; Reinhard, Mahlberg, Sven Prietz und Matthias Thömmes, alle Ensemblemitglieder am Nationaltheater. Vielen herzlichen Dank!

Außer den Komiteemitgliedern Wolfgang Barth, Henning Bochert, Carsten Brandau, Nicole Desjardins, Sabine Heymann, Christian Mayer, Heike Wintz und der Koordinatorin Ulrike Syha konnte auch die ausgewählte Autorin Maria Tryti Vennerød zur Präsentation kommen. Wir haben uns über das große Interesse der Zuschauer gefreut, die nach den Lesungen beim Gespräch mit der Autorin und Komiteemitgliedern mehr über die Stücke und die Arbeit des Netzwerkes wissen wollten.

Bei der vorangehenden ersten leibhaftigen Sitzung der vielen angereisten Mitglieder wurde im Wesentlichen von den bei der Versammlung in Sofia besprochenen Themen berichtet sowie die Diskussion um das Auswahlverfahren im nächsten Jahr fortgesetzt.

  • Neue Beiträge

  • Nächste Termine

    18.05.2021 MIDNIGHT MOVIE von Eve Leigh (Ü: Henning Bochert), Stückemarkt Theatertreffen

    04.06.2021 DAS TRIBUNAL von Dawn King (Ü: Henning Bochert), Bürgerbühne Düsseldorf

    07.06.2021 Ein Stück: Tschechien „Depressive Kinder“ führen durch das Prager Kulttheater Venuše ve Švehlovce

    14.06.2021 Ein Stück: Tschechien „Lachende Bestien“ – ein Konzertgespräch

    21.06.2021 Ein Stück: Tschechien Gespräch: Wie geht es der freien Szene in Berlin und Prag?