Tag-Archiv: Klage

Schwitzkasten

Zentrale Bemerkung in KLAGE am Beispiel Kehlmann, Strauß et alteri: don’t drown in bildungsbürgerlichem Gefälligkeitsbedeutungslosigkeitsallgemeinmist. Jetzt ist der Zeitpunkt, sich dagegen zu wenden und im eigenen Schaffen, id est Denken, die Wege zu finden, die in die unbekannten Formulierungen führen, so auch in die unbekannten Wahrnehmungen. Oder die bekannten besser fassen, bekannter machen. Dringend weg […]

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren

Irreverence!

FALL COLLINI von von Schirach. Die ersten drei Seiten. Dann waren Abgenudeltheit und Klischeehaftigkeit dieser Satzhülsen nicht mehr hinnehmbar, und ich musste doch wieder KLAGE vornehmen. Aber es gibt einen Punkt in dieser Goetz-Faszination, an dem sie zur unkritischen Fixiertheit wird, an dem das Interesse nicht mehr produktiv ist und Inspiration/Auseinandersetzung zur Kopie wird. In […]

In Kommentar, Literatur veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | 1 Antwort