Tag-Archiv: traduire

Übersetzer und der Kampf um Kobane

Der VdÜ (Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V.) hat aus immer noch gegebenem Anlass den Aufruf des türkischen Übersetzerverbands ÇevBir (über CEATL) verbreitet.   SPENDENAKTION FÜR KURDISCHE FLÜCHTLINGE AUS SYRIEN Über den CEATL bittet der türkische Literaturübersetzerverband ÇevBir europaweit um Spenden für die kurdischen Flüchtlinge aus Syrien. Anlass ist der Tod des kurdischen […]

In Kommentar, Literatur, Übersetzen veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , | Kommentieren

Anders: Stammtisch für Dramenübersetzer_innen

Liebe Leute, aufgrund einiger ungünstiger Doppeldauertermine haben wir uns besser früh als spät entschieden, den Termin auf den jeweils ersten Mittwoch (anstatt Donnerstag) im Monat zu verlegen. Also flugs die Papier- oder digitalen Kalender gezückt bzw. aufgerufen und diesen Wiederholungstermin ändern! Wir freuen uns also auf Euch am 02. April 2014 um 13 Uhr (bis […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , | Kommentieren

Neu: Stammtisch für Dramenübersetzer_innen

Für alle Dramenübersetzer_innen und die üblichen Verdächtigen und solche, die es werden wollen, und auch solche, die irgendwie ein anderes Interesse an diesem Thema haben: Ab März findet im Restaurant "3 Schwestern" im Kunstquartier Bethanien regelmäßig am 1. Donnerstag im Monat um 13 Uhr ein Stammtisch von Drama Panorama statt. Hier kann man sich verabreden, […]

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , | Kommentieren
  • Neue Beiträge

  • Nächste Termine

    18.05.2021 MIDNIGHT MOVIE von Eve Leigh (Ü: Henning Bochert), Stückemarkt Theatertreffen

    04.06.2021 DAS TRIBUNAL von Dawn King (Ü: Henning Bochert), Bürgerbühne Düsseldorf

    07.06.2021 Ein Stück: Tschechien „Depressive Kinder“ führen durch das Prager Kulttheater Venuše ve Švehlovce

    14.06.2021 Ein Stück: Tschechien „Lachende Bestien“ – ein Konzertgespräch

    21.06.2021 Ein Stück: Tschechien Gespräch: Wie geht es der freien Szene in Berlin und Prag?