Tag-Archiv: Tschick

Wolfgang Herrndorf ist tot

Als Amy Whinehouse starb, schrieb Wolfgang Herrndorf nur ihren Namen in den Tagebuchartigen Blog. Der Unbekannte, dessen großen Roman ich nicht so mochte und dessen kleineren ich nicht gelesen, sondern als Theaterstück gesehen habe, ist mir Leser über seinen Blog in den letzten Jahren, während seiner Krankheit, etwas nähergekommen. Eine editierte Bekanntschaft, könnte man sagen, […]

In Kommentar, Literatur veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , | Kommentieren

Reingelesen, muss mich immer wieder zwingen, aufzuhören

http://www.wolfgang-herrndorf.de   Die reale Möglichkeit, so wie dieser Schreiber oder mehrere nähere Freunde und Bekannte tödlich zu erkranken oder zu sterben, hilft heute, einige Momente gelassener zu sehen und einige Entscheidungen schnell zu fällen. Plötzlich entdecke ich sogar einen Anglizismus, den ich mag: Manie mein Arsch. Es geht also doch. Ich empfehle, zuerst das Impressum […]

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentare geschlossen
  • Neue Beiträge

  • Nächste Termine

    18.05.2021 MIDNIGHT MOVIE von Eve Leigh (Ü: Henning Bochert), Stückemarkt Theatertreffen

    04.06.2021 DAS TRIBUNAL von Dawn King (Ü: Henning Bochert), Bürgerbühne Düsseldorf

    07.06.2021 Ein Stück: Tschechien „Depressive Kinder“ führen durch das Prager Kulttheater Venuše ve Švehlovce

    14.06.2021 Ein Stück: Tschechien „Lachende Bestien“ – ein Konzertgespräch

    21.06.2021 Ein Stück: Tschechien Gespräch: Wie geht es der freien Szene in Berlin und Prag?