Tag-Archiv: Matthias Bernhold

Brot (zu HYBRIDE I)

Du nimmst das Brot. Eine Scheibe Brot. Du schaust das Brot an. Du denkst an nichts. Du fühlst vage verschiedene Stellen deines Körpers. Es ist, als ob er summt. Besonders die Beine. Eine Vibration geht durch deinen Körper. Das findest du merkwürdig. Du lauschst, sie ist nicht hörbar. Das Summen ist nur zu spüren. Du […]

In Literatur veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

HYBRIDE I – WAHRNEHMUNG

 

In Produktion veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , | Kommentieren

HYBRIDE I – WAHRNEHMUNG

Zwei Laboranten untersuchen den Gemischtwarenladen der Selbstwahrnehmung der Figuren im Text HYBRIDE ODER ICH WILL KELLY OSBOURNE SEIN von Henning Bochert. In gekonnter Mendelmanier analysieren sie Faktoren, betrachten Niegeschautes, brechen Türen auf und werfen Licht in dunkle Ecken. Mit Analyse und Manipulation akustischer Asservate gehen sie dem Selbstbetrug der Figuren auf die Spur. WAHRNEHMUNG heißt […]

In Produktion veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , | Kommentieren

SumSum² in Erlangen

SUMSUM² – EINE GRENZENLOSE LIEBES- UND SPRACHVERWIRRUNG VON LAURA DE WECK WIEDERAUFNAHME  13. April 2011 | 20.00 Uhr | Garage weitere Vorstellungen: 14., 15. (20 Uhr) & 16. April (19 Uhr, zum letzten Mal) Pyotr hat im Internet ein Mädchen kennengelernt. Seinem besten Freund erzählt er von seinen Plänen, Selina in Deutschland zu besuchen. Dieser […]

In Produktion veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare geschlossen
  • Blog-Abonnement


  • Newsletter