Tag-Archiv: Otto Schily

Im Blick der investigativen Öffentlichkeit

Wie kann ich noch glaubhaft wirken? Ist Müdigkeit das richtige Mittel für diesen Auftritt? Oder Krankheit? Ich gehöre in diese Veranstaltung, aber sollte ich nicht auf dem Stuhl gegenüber sitzen? Wieso habe ich damals nicht genauer nachgefragt? Wie kann ich diesen Triumph des befragenden Kollegen in Punkte für mich umbiegen? Welche Trümpfe kann ich diesem […]

In Literatur veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentieren

Aha!

„Gar nicht ging Schily auf die Vorhaltung von Wolfgang Wieland (Bündnis 90/Die Grünen) ein, die Sicherheitsbehörden hätten die Medienarbeit bewusst so gesteuert, dass sich der Eindruck festsetze, die Taten hätten einen normalen kriminellen Hintergrund. Stattdessen entspann sich ein Streit zwischen Wieland und dem Ausschussvorsitzenden Edathy über die Rolle Nordrhein-Westfalens bei der Weitergabe von Informationen, in […]

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren

Spreeblick

Im Europasaal 4900 im Paul-Löbe-Haus sind die Ränge voll. Frau Hamann antwortet sachlich und verständlich. Dennoch große Erinnerungsfelder abgebrannt. Als sie zunehmend in die Zange genommen wird angesichts ihrer Versäumnisse im Licht ihrer Zuständigkeit, entlastet Binninger sie mit einer Relativierung ihrer Alarmpflicht gegenüber dem BMI. Damit ist diese Zeugin an sich irrelevant. Noch größerer Öffentlichkeitandrang […]

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren