Tag-Archiv: Gesellschaft

Fronten im US-Theater

In der zutiefst zersplitterten Gesellschaft der Vereinigten Staaten ringen auch Theatermacher*innen um das gesellschaftliche Narrativ. Machtpositionen werden angefochten und verteidigt, wobei die Zuschreibungen weniger klassisch an ökonomischen Kategorien, sondern an kulturellen Identitäten festgemacht werden. Wie zweischneidig solche Strategien sein können, zeigt sich immer wieder an verhärteten (essentialisierten) identitären Positionen gerade im akademischen Zusammenhang des Theaters, […]

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Timm

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren
  • Newsletter