Berliner Energie

Große Enttäuschung über die schlappen Berliner nach dem skandalösen Ergebnis dem Volksentscheid am Wochenende über die Berliner Energiepolitik. Einmal haben wir die Möglichkeit, die Energiewende in unsere Hände zu nehmen. Einmal haben wir die Möglichkeit, zentrale Aspekte des Berliner Lebens, der Stadtpolitik mit minimalem Aufwand für alle zu verändern, zum eindeutig besseren. Man macht einen kleinen Spaziergang, man bewegt einen Stift, man geht nach Hause. War das Wetter zu schlecht oder was?? Ich möchte bitte nicht einen Mucks mehr hören über zu teuren Strom, über Vattenfall, über die hohen Nebenkosten, kein Gemecker mehr über die Privatisierung der Berliner Kommunalgüter. Selber schuld, Berlin.

Dieser Beitrag wurde in Kommentar veröffentlicht und getaggt , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

  • Neue Beiträge

  • Nächste Termine

    02.07.2021 Mon Lou adoré – Lesung von Drama Panorama bei der Siegerehrung des Wettbewerbs im LCB

    10.07.2021 EXPLOSION – Buranteatr+Malá inventura

    13.07.2021 EXPLOSION – Zero Point Festival, Prag

    04.09.2021 PERMEANCE – Premiere im Studio Alta, Prag

    07.09.2021 PERMEANCE – Berlin-Premiere in den Uferstudios