Tag-Archiv: Amerika

Pandemiekatalysator

In den vergangenen pandemischen Wochen frage ich Freundinnen und Freunde in Ost und West nach ihrem Befinden und ihren Gedanken. Aus meinem sicheren, geradezu gemütlichen Büro heraus strecke ich, privilegiert und kontaktfrei und ansonsten eingebettet in existenzangst- und ablenkungsfreie Übersetzungsarbeiten, die Fühler aus in andere Weltgegenden. Gerade aus den USA, wo ich noch Ende Mai […]

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

USA: Schauspieltraining dekolonisieren

Amy Steiger, Professorin für Schauspiel am St. Mary’s College im Bundesstaat Maryland, beschreibt in einem Artikel auf dem US-amerikanischen Theaterportal HowlRound ihre Begegnung mit dem Schauspieltraining von Nicole Brewer, selbst Schauspiellehrerin u. a. an der Howard University in Washington, D.C. Diese beklagt in ihrem Artikel „Training with a Difference“ in der Zeitschrift American Theatre „einen […]

In Kommentar, Theater veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Andrea Stolowitz: ITHAKA – auf Deutsch

In Theater, Übersetzen veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Autor*innen anderswo: U.S.A. (Hess)

Worüber schreiben Theaterautor*innen in anderen Weltteilen? Anfang Juli habe ich die New Yorker Autorin und Theatermacherin Elizabeth Hess in Berlin getroffen, nachdem ich zuvor schon in NYC mit ihr zusammengekommen war. Ihr Stück SPOILED ist eine (wachsende) Sammlung von Geschichten über Gewalt gegen Frauen, erzählt aus der Perspektive von Männern, dargestellt von Menschen, die sich […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Fronten im US-Theater

In der zutiefst zersplitterten Gesellschaft der Vereinigten Staaten ringen auch Theatermacher*innen um das gesellschaftliche Narrativ. Machtpositionen werden angefochten und verteidigt, wobei die Zuschreibungen weniger klassisch an ökonomischen Kategorien, sondern an kulturellen Identitäten festgemacht werden.

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

New York City

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren

USA im September III

Eine Woche gepackt voll mit rasch wechselnden Orten, Menschen, Temperaturen, Topographien, Kontexten. Von Berlin aus hatte ich den falschen Flughafen ausgewählt: Nicht JFK, sondern La Guardia wäre der nächste gewesen. So brauchte ich am frühen Morgen fast eine Stunde kostspielige Fahrt, um als nächstes herauszufinden, dass mein Koffer zu schwer war. Um außerweltliche hundert Dollar […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Antwort

Logbuch 3: AUS HARTEM HOLZ von Annie Proulx

Mit AUS HARTEM HOLZ (Original: Barkskins; Ü: Melanie Walz, Andrea Stumpf) nehme ich mir für diese Dokumentation meiner Leseerfahrung den jüngsten Roman meiner amerikanischen (und, der Vollständigkeit halber, frankokanadischen) Lieblingsautorin vor. Proulx, die zuvor schon erfolgreiche Werke wie SCHIFFSMELDUNGEN (The Shipping News, 1993; Ü: Michael Hofmann) und BROKEBACK MOUNTAIN (1997) hervorgebracht hat,

In Kommentar veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

AM BODEN in Zittau

Die Premiere von AM BODEN am Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau am 29. September 2017 hielt eine Überraschung parat. In der konsequenten Strenge übertrifft die anspruchsvolle Inszenierung

In Theater veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

BERLIN DIARY (SCHLÜTERSTRASSE 27) – weitere Vorstellungen

Noch vier weitere Gelegenheiten: BERLIN DIARY (SCHLÜTERSTRASSE 27) von Andrea Stolowitz Regie Daniel Brunet Ein Stück über Erinnern und Vergessen.

In Theater veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren