Endlich nachsehen

In den letzten Monaten sind von Drama Panorama ungewöhnlich viele Produktionen entstanden. Und weil einige davon mich selbst beschäftigt gehalten haben, konnte ich praktisch nichts von der Arbeit der Kolleginnen sehen.

Jetzt habe ich mir gesagt: Es reicht. Monatsende, ich habe vor allem Rechnungen und Steuerzeugs auf dem Tisch, da kann ich das Gehirn ausschalten. Und endlich ist ein wenig Zeit, um Yvonnes letzte Podcast-Folgen mit Patricia Klobusiczky zu hören und das Podiumsgespräch von Franziska und Yvonne bei Theater der Welt zu sehen. Nebenher klebe ich ein paar Briefmarken auf und drucke Belege.

Welch interessante Produktionen, welch spannende Gespräche, bei denen wunderbare Themen besprochen und illustre Persönlichkeiten vorgestellt werden! Welche einen Reichtum wir da (und nachhaltig!) innerhalb des ersten Halbjahres gestemmt und geschaffen haben. Und mit Lisas und Charlottes Veranstaltungen im Gorki (und vielen anderen, die über Drama Panorama hinaus produziert wurden), die ich ebenfalls nicht hören und sehen konnte, habe ich jede Menge Material, das ich mit in den Urlaub nehmen kann. Super, da muss ich keine Bücher mitschleppen!

Ein Stück: Tschechien

1 – Depresivní děti touží po penězích + Jakub Čermák: https://www.ballhausost.de/produktionen/ein-stueck-tschechien-2021/


2 – Lachende Bestian + Michal Hába & Jindřich Čížek: https://www.ballhausost.de/produktionen/lachende-bestien/
3 – Freie Szene Prag und Berlin: https://www.ballhausost.de/produktionen/wie-geht-es-der-freien-theaterszene-in-berlin-und-prag/

panorama #1: übertheaterübersetzen

übertheaterübersetzen: Dekolonisation als Praxis der Dekolonisation:

Afropäerinnen

Podcast Überübersetzen

https://www.ueberuebersetzen.de

Mon Lou adoré

Dieser Beitrag wurde in Kommentar veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*