Beim MÜF mit Theaterübersetzung

Bochert, Griesel | Foto: Bochert

Meine Kollegin Yvonne Griesel und ich hatten am 10. November das Vergnügen, Mitgliedern des Münchner Übersetzerforums einen Überblick über das Theaterübersetzen zu geben. In einem Vortrag sprachen wir über die Besonderheiten beim Übersetzung von Theatertexten einerseits und Übersetzung im Theater andererseits.

Bochert, Griesel | Foto: Bochert

Während ich mich mit der Übersetzung von Theatertexten vor oder für Produktionen befasste und auseinandersetzte, welche übersetzerischen Aspekte dabei vor allem eine Rolle spielten, sprach Yvonne Griesel über die Translation im Theater, bei der existierende Produktionen für ein anderssprachiges Publikum zugänglich gemacht werden, mit einem Schwerpunkt auf Übertitelung und der Übersetzung für dieses Format. Weitere Formen und Themen wie das Dolmetschen bei Proben konnten wir erwähnen, ohne für diesmal tiefer darauf einzugehen. Den Verein Drama Panorama und seine Arbeit haben wir im dem Zuge selbstverständlich auch vorgestellt. In einem Gespräch mit den Teilnehmerinnen konnten wir am Ende genauere Fragen beantworten und spezifische Zusammenhänge erläutern. Bei Wein und Kaiserschmarrn im Franziskaner haben wir den Abend ausklingen lassen.

Beim Franziskaner | Foto: Bochert

Wir danken dem Münchner Übersetzerforum für die Einladung und das Interesse an diesem Thema.

Dieser Beitrag wurde in Veranstaltung, Übersetzen veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*